A world leader in embedded and mobile software.
Wind River Deutschland
CONTACT US  Bookmark and Share
Wind River Deutschland : Press Centre : Pressemitteilungen : 2014 News Releases
Versions: US IT FR DE 

Schnelle Entwicklung von smarten Breitband-Gateways mit Wind Rivers Platform for Gateways

Einfache Erweiterung mit zertifizierten Komponenten von Drittherstellern

Ismaning, 14. November 2011 - Wind River, Spezialist für embedded und mobile Software, liefert mit der Platform for Gateways eine neue Basis-Lösung für Breitband-Zugangssysteme. Hersteller entwickeln mit Hilfe dieser Software Gateways für den Heimbereich. Anwender steuern über solche smarten Breitband-Gateways Multimedia-Systeme oder die Haus-Automation, und TK-Anbieter und Service Provider profitieren davon, ihre Dienste einfacher bereitstellen zu können. Wind River zertifiziert zudem Hard- und Software für den Einsatz auf der Platform for Gateways. Hersteller erweitern ihre Lösung dadurch leichter um zusätzliche Funktionen wie Remote Device Management oder Interoperabilität mit der Digital Living Network Alliance (DLNA). Die Wind River Platform for Gateways ist die erste einer neuen Wind River-Produktreihe mit smarten Gateway-Lösungen für die Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M). Erster Anwender der neuen Plattform für Gateways ist der japanische Anbieter von Breitband-lösungen für Carrier Sumitomo Electric Networks.

Smarte Gateways erlauben es TK-Anbietern und Service Providern, ihre Dienste zu konfigurieren, zu verwalten, Diagnosen zu erstellen, Support zu leisten und bereitzustellen. Um die Entwicklung solcher Systeme zu beschleunigen, stellt Wind River die Platform for Gateways bereit. Darüber lassen sich Entwicklungskosten und -zeit verringern. Die Plattform baut auf der aktuellen Version von Wind Rivers kommerziellem embedded Linux auf und ist für den Einsatz mit System-on-a-Chip-Prozessoren (SoC) auf der Basis von ARM getestet. Angesichts der schnellen Entwicklung des Marktes für Gateways liefert Wind River mit der neuen Lösung auch eine Basis für vernetzte Geräte in der Medizintechnik, im Energie-Bereich oder anderen M2M-Anwendungen.

Für die Plattform stellt Wind River ein umfangreiches Eco-System mit unabhängigen Software-Entwicklern bereit. Deren Lösungen sind für den Einsatz mit der Platform for Gateways getestet und vorbereitet. Dies entlastet Entwickler von Gateways, da sie sich nicht um die Integration kümmern müssen. Zu der Software gehört die Interoperabilitätslösung für Digital Living Network Alliance (DLNA) von DigiOn sowie Lösungen von Works Systems für das Remote Management von Geräten auf Basis von Protokollen wie TR-069 und OMA-DM. Technologie für virtuelle Maschinen liefert Skelmir. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Partnern, die Systeme auf der Basis von OSGi liefern, um leicht portierbare Java-Komponenten einzusetzen. Außerdem sind auch die Comcerto Prozessoren von Mindspeed Technologies für den Einsatz mit der Plattform geprüft.

Die Platform for Gateways von Wind River ist weltweit verfügbar. Mehr Informationen unter http://www.windriver.com/products/platforms/gateways/.

* * *

Über Wind River
Wind River, hundertprozentige Tochter der Intel Corporation (NASDAQ: INTC), ist einer der führenden Hersteller von embedded und mobile Software und zählt seit 1981 zu den Pionieren von Computersystemen in Embedded Devices. Über eine Milliarde Produkte laufen mit Technologie von Wind River. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Alameda, Kalifornien, und Niederlassungen in 20 Ländern. Mehr Informationen unter www.windriver.com sowie blogs.windriver.com.


Pressekontakte
 
Wind River GmbH
Evelyn Hochholzer
Tel.: +49 (0) 89 962 445 120
evelyn.hochholzer@windriver.com
 
Publitek Limited
Harald Biebel
Tel.: +49 (8094) 905692
harald.biebel@publitek.com
http://www.publitek.com