Google+

Rockwell Collins entwickelt hochsichere MLS-Systeme auf Basis von Wind River VxWorks MILS

Ismaning, 11. November 2011 - Wind River, Spezialist für embedded und mobile Software, stellt mit VxWorks MILS die Plattform für die sicherheitskritischen Anwendungen SecureOne Processor und SecureOne Guard von Rockwell Collins. Die Lösungen sind Teil des Rockwell Collins Portfolios von hochsicheren Technologien für militärische Einsatzsysteme. Sie benötigen ein Echtzeitbetriebssystem, das speziell auf Umgebungen mit hohen Anforderungen an Safety und Security zugeschnitten ist. Wind River VxWorks MILS (Multiple Independent Levels of Security) ermöglicht die Entwicklung von mehrstufig sicher (EAL6+) vernetzten MLS Systemen und domain-übergreifenden Lösungen für besonders kritische Anwendungen wie in der Luft- und Raumfahrt. Es entsteht eine Shared Computing-Plattform für hohe Sicherheit, Stabilität und Performance.

Mit der VxWorks MILS Plattform als Basis gewährleisten die Domain-übergreifenden SecureOne-Technologien von Rockwell Collins, dass Daten in Flugzeugen sicher verarbeitet, übertragen und gespeichert werden können. Bisher war eine physische Trennung von Daten und Applikationen multipler Domains mit unter-schiedlichen Sicherheitsanforderungen nötig. Dadurch wurde verhindert, dass ein Fehler im Steuerungssystem einer unkritischen Anwendung im Flugzeug, etwa der Klimaanlage, ein anderes Steuersystem für eine sicherheitskritische Anwendung in ihrer Funktion beeinträchtigt. Mit Wind River VxWorks MILS müssen Systeme mit unterschiedlichen Anforderungen an Sicherheit und Stabilität nicht separiert werden. Hersteller können kleinere, leichtere, kostengünstige und stromsparende Systeme für Umgebungen entwickeln, in denen neben der Sicherheit auch diese Kriterien eine Rolle spielen. Im Cockpit lassen sich verschiedene Steuerungen mit unterschiedlichen Sicherheitsstufen über nur ein Instrument bedienen. Das ist für das Flugzeugpersonal deutlich einfacher und übersichtlicher und reduziert Bedienungsfehler.

Mehr Informationen über die Wind River VxWorks MILS Plattform stehen unter www.windriver.com/products/platforms/vxworks-mils/ zur Verfügung. Informationen zu Rockwell Collins SecureOne Guard finden Interessenten unter www.rockwellcollins.com.

* * *

Über Wind River
Wind River, hundertprozentige Tochter der Intel Corporation (NASDAQ: INTC), ist einer der führenden Hersteller von embedded und mobile Software und zählt seit 1981 zu den Pionieren von Computersystemen in Embedded Devices. Über eine Milliarde Produkte laufen mit Technologie von Wind River. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Alameda, Kalifornien, und Niederlassungen in 20 Ländern. Mehr Informationen unter www.windriver.com sowie blogs.windriver.com.

Jessica Miller
Director, Global Communications
+1 510-749-2727
jessica.miller@windriver.com

Isabelle Denis
Public Relations Manager
+33-1-6486-6664
isabelle.denis@windriver.com

Sam Hsu
+86-10-64398185
sam.hsu@windriver.com

Kyoko Kato
B-comi Ltd. (for Wind River)
+81-3-6807-2033
pr@b-comi.jp

Subscribe to Wind River
 
 

Thank You

Wind River, a wholly owned subsidiary of Intel Corporation (NASDAQ: INTC), is a world leader in embedded and mobile software. Wind River has been pioneering computing inside embedded devices since 1981 and its technology is found in more than 500 million products