A world leader in embedded and mobile software.
Wind River Deutschland
CONTACT US  Bookmark and Share
Wind River Deutschland : Press Centre : Pressemitteilungen : 2014 News Releases
Versions: US IT FR DE 

Wind River liefert Software-Basis für nächste Generation von fahrzeuginternen Infotainment-Geräten


  • Wind Rivers neueste IVI-Software-Plattform ermöglicht es Auto-OEMs und Tier-1-Ausrüstern, die Innovationsrate zu beschleunigen und die Zeit bis zur Marktreife zu verkürzen.
  • Wind River-Plattform für Infotainment gehört zu den ersten Lösungen, die GENIVI-Industriestandard-konform sind.
  • Wind River ist Gründungsmitglied der GENIVI Alliance. Mehr als zwei Drittel von GENIVIs OEM- und Tier-1-Mitgliedern zählen zu den Kunden von Wind River.

Ismaning, 11. August 2011 - Wind River, Spezialist für embedded und mobile Software, stellt die neueste Version der Wind River Plattform für Infotainment vor. Auf dieser Software-Plattform können Automotive-Geräte- und Zubehörhersteller (OEMs) und Tier-1-Ausrüster anspruchsvolle In-Vehicle-Infotainment-Lösungen (IVI-Geräte) entwickeln. Im Zusammenspiel mit Wind Rivers rasch wachsendem Ökosystem aus unabhängigen Software-Anbietern (ISVs) hilft die Wind River Infotainment-Plattform Automotive-OEMs und deren Zulieferern dabei, funktionsreiche Anwendungen zu entwickeln, die die aufgrund immer höherer Technik-Sachkenntnis zunehmend anspruchsvolleren Verbraucher ansprechen. Wind Rivers Infotainment-Plattform unterstützt vielfältige Hardware-Architekturen einschließlich der führenden ARM und der Intel-Atom-prozessorbasierten Plattformen, zusammen mit einer Vielfalt von Software-Entwicklungs- und Test-Tools.

Über traditionelle Navigations- und Telematik-Fähigkeiten hinaus erlaubt die Infotainment-Plattform von Wind River OEMs und Zulieferern auch die Entwicklung von Spitzenfeatures wie High-End-Multimedia, Internetzugang bei gleichzeitiger Beibehaltung hoher Sicherheits-Standards sowie drahtgebundene oder drahtlose Vernetzungsoptionen. Letztere stehen im Einklang mit der wachsenden Nachfrage nach Gerätekonvergenz und universeller Konnektivität. Durch die Bereitstellung eines kommerziellen, mit der Open-Source-Plattform GENIVI kompatiblen Software-Produkts bietet die Wind River Platform for Infotainment die Vorteile von Open-Source-Innovation in Kombination mit einem bewährten kommerziellen Linux-Angebot. Zusätzlich zu einer integrierten, getesteten und validierten IVI-Software-Plattform bietet Wind River führende Customization- und Consulting-Leistungen sowie globalen Support. Auf diese Unterstützung greifen Entwickler zurück, die höchst detailreiche Anforderungen und komplexe Projektplanungen handhaben müssen.

„Die Wind River Platform for Infotainment bietet den Herstellern von Automotive-Equipment eine solide technologische Basis, auf der sie die nächste Generation von IVI-Geräten bauen können. So können sie sich voll auf die Weiterentwicklung ihrer innovativen Produkte konzentrieren und sich so vom Wettbewerb abheben“, sagte Michael Krutz, Vizepräsident für weltweite Lösungen und Dienste bei Wind River. „Durch den Einsatz von Open-Source-Software auf Basis des GENIVI-Standards und die Arbeit mit einem reichen Ökosystem an Automotive-Software-Partnern trägt Wind River dazu bei, Innovation innerhalb der Branche zu beschleunigen. Wind River gibt Kunden die entscheidende Starthilfe und ermöglicht es ihnen so, die Zeit bis zur Marktreife entscheidend zu verkürzen sowie die Kosten dabei zu reduzieren.”

Neue Features für die Wind River Platform for Infotainment sind unter anderem:

  • Unterstützung für multiple Hardware-Architektur, einschließlich ARM und Intel Atom-basierte Architektur
  • Ready-to-go-Unterstützung für iPhone und iPod, die es Zulieferern ermöglicht, Lösungen leicht zu integrieren und Materialkosten zu reduzieren, sowie Simulation des iPod Interface auf der IVI Haupteinheit, oder „iPod Out“-Feature
  • Anwendungs-Framework, das speziell für die einfache Entwicklung von Anwendungen und die Gestaltung von grafischen Benutzeroberflächen ausgelegt ist
  • Wind River-Hypervisor-Unterstützung, die die eingebettete Virtualisierung von Multi-OS-Fähigkeiten innerhalb des Kontrollmoduls oder der Haupteinheit des IVI-Geräts ermöglicht

Die Wind River Platform for Infotainment gehört zu den ersten GENIVI-konformen Automotive-Lösungen. Die GENIVI-Allianz ist eine nicht-kommerzielle Organisation, die sich dem Ziel verschrieben hat, die flächendeckende Verbreitung einer Referenzplattform für fahrzeuginternes Infotainment voranzutreiben. Als Gründungsmitglied der GENIVI-Allianz spielt Wind River in diesem Konsortium eine Schlüsselrolle durch die Entwicklung, Integration, das Testen und Beisteuern von Middleware und Hardware-Integrationskomponenten für den Automotive-Bereich. Wind River hat eine große Erfahrung und innovative Kraft im Automotive-Bereich; gegenwärtig sind mehr als zwei Drittel der OEM und Tier-1-Mitglieder der GENIVI-Allianz Kunden von Wind Rivers führenden und bewährten Technologien und Dienstleistungen. Weitere Informationen zum Compliance-Programm von GENIVI und eine Liste der aktuellen GENIVI-konformen Produkte finden Sie unter www.genivi.org/compliance.

Wind River vergrößert sein Ökosystem aus von Drittparteien unabhängigen Softwarehändlern. Dies schließt branchenführende anwendungsspezifische Software und Middleware ein, die durch die Wind River Infotainment-Plattform validiert oder in sie integriert wurde. Mit aktuell über 30 ISVs im eigenen Automotive-Ökosystem bietet Wind River Geräteherstellern einen vielfältigen Katalog von Lösungen, die schnell und kostengünstig in deren Endgeräte integriert werden können. Wind River integriert, testet und validiert Software-Komponenten von Drittherstellern, um Kunden bei der Reduzierung von Entwicklungszyklen zu helfen. Zu den Partner-Software-Lösungen zählen GPS/Navigation, Bluetooth, Spracherkennung und noch viele mehr.

„Durch unsere Zusammenarbeit mit Wind River ist Cybercom in der Lage, seinen Kunden Bluetooth-Lösungen anzubieten, die schnell und effizient in ihre IVI-Geräte übernommen werden können”, sagte Kristian Palm, Bluetooth Solutions Business Manager bei der Cybercom-Gruppe. „Durch den Einsatz einer vorvalidierten Lösung können Gerätehersteller den Integrations-Zeitaufwand reduzieren und ihre Produkte schneller und kostengünstiger fertigstellen.”

Weitere Details zur Wind River Platform for Infotainment finden Sie im Internet unter www.windriver.com/solutions/automotive/infotainment.html.

* * *

Über Wind River
Wind River, hundertprozentige Tochter der Intel Corporation (NASDAQ: INTC), ist einer der führenden Hersteller von embedded und mobile Software und zählt seit 1981 zu den Pionieren von Computersystemen in Embedded Devices. Über eine Milliarde Produkte laufen mit Technologie von Wind River. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Alameda, Kalifornien, und Niederlassungen in 20 Ländern. Mehr Informationen unter www.windriver.com sowie blogs.windriver.com.


Pressekontakte
 
Wind River GmbH
Evelyn Hochholzer
Tel.: +49 (0) 89 962 445 120
evelyn.hochholzer@windriver.com
 
Publitek Limited
Harald Biebel
Tel.: +49 (8094) 905692
harald.biebel@publitek.com
http://www.publitek.com