A world leader in embedded and mobile software.
Wind River Deutschland
CONTACT US  Bookmark and Share
Wind River Deutschland : Press Centre : Pressemitteilungen : 2007 News Releases
Versions: US UK IT FR DE 

Wind River-Plattformen mit neuer Middleware

Networking-Technologien von Interpeak ergänzen Entwicklungsplattformen von Wind River

Ismaning, 13. Juni 2007 - Wind River, Spezialist für Lösungen zur Optimierung von Geräte-Software und deren Entwicklungsprozessen, ergänzt seine Entwicklungsplattformen um Middleware für Networking, Security, Wireless und Mobility. Die Netzwerk-Technologien, die auf der Middleware des im Frühjahr 2006 von Wind River gekauften Herstellers Interpeak basieren, steigern Leistungsfähigkeit, Skalierbarkeit, Konfigurierbarkeit und Zuverlässigkeit der Plattformen. Unter der Bezeichnung Advanced Networking Technologies ist die Middleware in VxWorks ab Version 6.5 und den VxWorks-Plattformen ab den Versionen 3.5 fest integriert. Für die früheren VxWorks-Versionen sind die Stacks einzeln als Stand-alone-Produkte erhältlich. Die Stacks für die Linux-Plattformen stehen als Add-ons zur Verfügung. Mit den Advanced Networking Technologies richtet sich Wind River an die Hersteller von Netzwerk-Komponenten, die mit den standard-basierten Technologien neue Geräte mit modernsten Networking- und Security-Funktionen schneller auf den Markt bringen können.

Die Funktionen im einzelnen:

  • Core Networking: Dual IPv4/IPv6-Unterstützung — IPv6 Phase2 Logo Certification
  • Sicherheit: IPsec, IKEv1/v2, Cryptography Offloading, SSL, SSH, 802.1x, EAP Framework, NAT, Firewall
  • Wireless: 802.11 a/b/g; 802.1x, 802.11i, WPA/WPA2
  • Mobile IP: MIP Home and Foreign Agent, Mobile Node
  • Netzwerk-Management: SNMPv1/v2/v3, AgentX, CLI, Web
  • Routing: Regel-basiertes Routing, Virtual Routing Redundancy Protocol (VRRP), Equal Cost Multi-Path Routing (ECMP)
  • Quality of Service: ALT-Q, Differentiated Services (DiffServ)

Über Wind River
Wind River zählt zu den Marktführern für Lösungen zur Optimierung von Geräte-Software und deren Entwicklungsprozessen. Das Portfolio umfasst Betriebssysteme, Entwicklungsumgebungen, Middleware und Services für die Konzeption, die Entwicklung und den Betrieb von Software, die zur Steuerung von Komponenten in Produkten und Gütern der Industrie, des Automobilbaus, des Netzwerkmarktes, der Luft- und Raumfahrt und des Consumerbereiches eingesetzt wird. Mit den brachenspezifischen Entwicklungssuiten und Plattformen von Wind River Workbench erstellen Unternehmen Device Software in hervorragender Qualität und verringern Kosten, Aufwand und Risiken in allen Phasen des Entwicklungsprozesses vom Konzept bis zum eingesetzten Produkt. Wind River wurde 1981 gegründet. In der Unternehmenszentrale im kalifornischen Alameda und in Niederlassungen in der ganzen Welt beschäftigt Wind River über 1.100 Mitarbeiter. Zu den Kunden von Wind River gehören Alcatel, Intel, Siemens, Nokia, BMW, Mitsubishi und Boeing.


Pressekontakte
 
Wind River GmbH
Evelyn Hochholzer
Tel.: +49 (0) 89 962 445 120
evelyn.hochholzer@windriver.com
 
Publitek Limited
Harald Biebel
Tel.: +49 (8094) 905692
harald.biebel@publitek.com
http://www.publitek.com