A world leader in embedded and mobile software.
Wind River Deutschland
CONTACT US  Bookmark and Share
Wind River Deutschland : Press Centre : Pressemitteilungen : 2004 News Releases
Versions: US IT DE 

Samsung übernimmt Free Business Model von Wind River


  • Einsatz einer einzelnen Plattform über mehrere Projekte bringt höhere Entwicklungseffizienz
  • Wind River Platform for Consumer Devices ermöglicht Samsung die Entwicklung einer kompletten Auswahl an Geräten, von tragbaren digitalen MP3 Playern bis zu leistungsstarken Digitalfernsehern

Ismaning, 6. Mai 2004 - Wind River, marktführender Anbieter für Device Software Optimization, gibt bekannt, dass Samsung Electronics Digital Media Business für künftige Produktentwicklungen die Wind River Platform for Consumer Devices als maßgebliche Device Software Plattform einsetzt. Samsung, weltweit führender Anbieter von digitaler Konvergenz-Technologie, hat sich als eines der ersten Unternehmen für das neue Enterprise Business Model ohne Produktlizenzen von Wind River entschieden. Dabei kann Samsung die führenden Technologien der Wind River Plattform bei der Entwicklung einer breiten Vielfalt an digitalen Konsumgeräten wirksam nutzen.

Samsungs Electronics Digital Media (DM) Business entwickelt eine große Auswahl an digitalen Konsumelektronik-Geräten, von Digitalfernsehern und Set Top Boxen über DVD Spieler und Recorder bis zu Druckern für den Einsatz zu Hause oder im Unternehmen. Bei dieser breiten Produktpalette wird die Auswahl einer verlässlichen und skalierbaren Embedded Grundlage und der Software Entwicklungstools zu einer komplexen technischen und betriebswirtschaftlichen Herausforderung. Nach genauer Evaluierung mehrerer Optionen hat sich Samsung DM für die Wind River Platform for Consumer Devices als Grundlage für seine digitalen Kosumelektronik-Geräte entschieden.

Kil Su Eo, Vice President bei Samsung Electronics, Digital Media Business, zur Entscheidung: „Mit der Wind River Platform for Consumer Devices erhalten wir eine zuverlässige und modulare Basis, auf der wir ein komplettes Angebot an digitalen Konsumgeräten entwickeln können. Das reicht von tragbaren digitalen MP3 Playern bis zu leistungsstarken Digitalfernsehern. Wir sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit mit dem Marktführer bei Device Software Optimization und planen die Wind River Produkte weiterhin wirksam einzusetzen.“

Nach der Auswertung von betriebswirtschaftlichen Schlüsselkriterien hat Samsung festgestellt, dass das neue Business Model ohne Produktlizenzen von Wind River die eigenen Ansprüche ideal erfüllt. Digital Media Business kann dank dem unternehmensweiten Lizenzmodell seine Produktlinien schnell erweitern, da beim Einsatz der Wind River Plattformen keine zusätzlichen Kosten in der Materialaufstellung für ein Produkt anfallen.

Diese Vereinbarung setzt auf einer langen Historie an erfolgreicher Produktentwicklung zwischen beiden Unternehmen auf. Viele Produkte von Samsung Digital Media Business wurden mit Wind Rivers Device Software entwickelt. Dazu zählen eine große Auswahl an DVD Playern und Recordern, digitale Set Top Boxen, Digitalfernseher, digitale Fotodrucker und digitale Video-on-Demand Recorder.

„Wind River ermöglicht ein vernetztes Heim, in dem Konsumenten Daten, Video und Musik leicht und zuverlässig überall im Haus verteilen können. Mit der zuverlässigen und skalierbaren Entwicklungsplattform von Wind River kann Samsung auch zukünftig innovative Produkte schnell auf den Markt bringen“, erläutert Sayeed Choudhury, Director Business Development, Wind River Digital Consumer Group. „Wir freuen uns auch, dass Samsung als erster marktführender Hersteller von Konsumelektronik das neue Business Model ohne Produktlizenzen von Wind River wirksam einsetzt, um die Software in jedem Produkt zu optimieren.“

Über Wind River
Wind River ist der weltweit führende Anbieter von Embedded Software und Services. Als einziges Unternehmen bietet Wind River markt-spezifische Embedded Plattformen an, die Echtzeit-Betriebssysteme, Entwicklungstools und Technologien enthalten. Die Lösungen und Professional Services richten sich an unterschiedliche Märkte wie Luft-/Raumfahrt & Verteidigung, Automotive, Digitale Konsum-Elektronik, Industrie- und Medizintechnische Anwendungen und Netzwerk- Infrastruktur. Das Angebot umfasst hoch-integrierte Technologie und Expertise, mit der die Kunden ihre Produkte bester Qualität effizienter schaffen können. Unternehmen aus der ganzen Welt standardisieren auf Wind River, um höchst verlässliche Produkte zu entwickeln und zugleich ihre Markteinführungszeit zu beschleunigen.

Die Unternehmenszentrale des 1981 gegründeten Unternehmens befindet sich in Alameda/Kalifornien, weltweit existieren zahlreiche Niederlassungen. Die deutsche Wind River GmbH wurde 1991 eingerichtet. Von Ismaning/München aus bedient Wind River die Märkte in Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa und bietet darüber hinaus lokalen Support, Training und Consulting an. Weitere Information steht unter www.windriver.de bereit.

Über Samsung Electronics - www.samsungelectronics.com 

Samsung Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Seoul (Korea) ist Weltmarktführer für Halbleiter, Telekommunikation und digitale Konvergenz-Technologie. Vertreten in 47 Ländern beschäftigt das Unternehmen in 89 Niederlassungen rund 75.000 Mitarbeiter. Samsung ist der weltgrößte Hersteller von CDMA Mobiltelefonen, Speicherchips, TFT-LCDs, Monitoren und Videorecordern. Samsung Electronics ist in sechs Geschäftsbereiche unterteilt: Corporate Technology Operations, Digital Media Business, Telecommunication Network Business, Device Solution Network, Digital Appliance Business, Semiconductor Business und LCD Business.


Pressekontakte
 
Wind River GmbH
Evelyn Hochholzer
Tel.: +49 (0) 89 962 445 120
evelyn.hochholzer@windriver.com
 
Publitek Limited
Harald Biebel
Tel.: +49 (8094) 905692
harald.biebel@publitek.com
http://www.publitek.com