A world leader in embedded and mobile software.
Wind River Deutschland
CONTACT US  Bookmark and Share
Wind River Deutschland : Press Centre : Pressemitteilungen : 2006 News Releases

Barco nutzt Wind Rivers Platform Safety Critical ARINC 653

Ismaning, 18. September 2006 - Visualisierungsplattform MOSArt arbeitet mit dem Echtzeit-Betriebsystem VxWorks653 (ARINC 653) und der Entwicklungsumgebung Workbench.

Barco, Spezialist für Display- und Visualisierungslösungen mit Hauptsitz in Belgien, setzt bei der Modular Open System Architecture MOSArt auf Wind Rivers Platform Safety Critical ARINC 653. MOSArt ist die von Barco entwickelte Hardware-Plattform für Entwicklung und Betrieb von Echtzeit-Display-Lösungen in Flugzeugen. Sie erlaubt Herstellern von Flugzeug-Komponenten, standardisierte Applikationen zu entwickeln bzw. zu integrieren. Die Platform Safety Critical ARINC 653 für MOSArt stellt dafür die Komponenten RTOS VxWorks653 und die Entwicklungsumgebung Wind River Workbench einschließlich Netzwerk-Stacks und Middleware bereit. Durch den Einsatz von Wind River’s Platform Safety Critical ARINC 653 kann Barco seine Display-Lösungen in schnelleren Zyklen entwickeln — jeweils mit modernster Hardware und nach höchstem Standard.

Wind Rivers RTOS VxWorks653 entspricht dem Standard ARINC 653-1 für die Entwicklung sicherheitskritischer Systeme. Die Platform Safety Critical ARINC 653 kann mit der DO-178B-Zertifizierungdokumentation geliefert werden. Der Standard DO-178B beschreibt die Planungs-, Entwicklungs- und Testverfahren für die in Flugzeugen eingesetzte Software. Damit garantiert VxWorks653 die Zertifizierbarkeit unterschiedlicher Applikationen mit unterschiedlicher Kritikalität.

Mit MOSArt verfügen die Hersteller der Luftfahrt-industrie über ein ARINC 653-konformes Komplettpaket zur Applikationsentwicklung und -integration auf höchstem Niveau. Die Wind River Workbench sorgt dabei mit den vorintegrierten Tools für die Straffung und Beschleunigung von Entwicklungs- und Integrationsprozessen und ermöglicht den Herstellern die Konzentration auf ihre Kernkompetenzen.

Eine Besonderheit der Wind River-Plattform ist die vorimplementierte Health Management-Funktionalität. Sie prüft und kontrolliert die Stabilität von Hardware und Betriebssystem und die Fehlerfreiheit der Applikationssoftware während der Laufzeit. Bei Unregelmäßigkeiten, beispielsweise Zeitüberschreitungen, entscheidet die Funktion aufgrund der Bedeutung des Fehlers für das Gesamtsystem über den Umgang mit dem Fehler und über die Eskalation. Die Implementierung des Health Management durch Wind River erspart den Anwendern von MOSArt das detaillierte Verständnis der ihnen zugelieferten Komponenten und die Abstimmung mit den Hardware-Lieferanten und damit Zeit und Kosten.

Über Wind River
Wind River zählt zu den Marktführern für Lösungen zur Optimierung von Geräte-Software und deren Entwicklungsprozessen. Das Portfolio umfasst Betriebssysteme, Entwicklungsumgebungen, Middleware und Services für die Konzeption, die Entwicklung und den Betrieb von Software, die zur Steuerung von Komponenten in Produkten und Gütern der Industrie, des Automobilbaus, des Netzwerkmarktes, der Luft- und Raumfahrt und des Consumerbereiches eingesetzt wird. Mit den brachenspezifischen Entwicklungssuiten und Plattformen von Wind River Workbench erstellen Unternehmen Device Software in hervorragender Qualität und verringern Kosten, Aufwand und Risiken in allen Phasen des Entwicklungsprozesses vom Konzept bis zum eingesetzten Produkt.

Wind River wurde 1981 gegründet. In der Unternehmenszentrale im kalifornischen Alameda und in Niederlassungen in der ganzen Welt beschäftigt Wind River über 1.100 Mitarbeiter. Zu den Kunden von Wind River gehören Alcatel, Intel, Siemens, Nokia, BMW, Mitsubishi und Boeing.

Die englischsprachige Originalversion der Mitteilung finden Sie unter: http://www.windriver.com/news/press/2006.html

Weitere Informationen finden Sie im Wind River Presse-Office unter http://windriver.talkabout.de


Pressekontakte
 
Wind River GmbH
Evelyn Hochholzer
Tel.: +49 (0) 89 962 445 120
evelyn.hochholzer@windriver.com
 
Publitek Limited
Harald Biebel
Tel.: +49 (8094) 905692
harald.biebel@publitek.com
http://www.publitek.com