A world leader in embedded and mobile software.
Wind River Deutschland
CONTACT US  Bookmark and Share
Wind River Deutschland : Press Centre : Pressemitteilungen : 2014 News Releases
Versions: US DE 

Bosch Motorsport setzt bei Motorsteuerungen für Rennwagen auf VxWorks von Wind River

Ismaning, 10. Dezember 2013 — Wind River®, ein führender Anbieter von Embedded Software für intelligente, vernetzbare Systeme, gibt bekannt, dass sich Bosch Motorsport, Teil der Bosch Group, einer der weltweit größten Anbieter von Automotive-Komponenten, für das Echtzeitbetriebssystem VxWorks® entschieden hat und dieses in seinen Motorsteuerungen für Rennwagen einsetzt. In der Rennsportsaison 2013 waren die Siegerteams der Langstreckenrennen "6 Stunden von Silverstone" im April, "6 Stunden von Spa" im Mai und dem 24-Stunden-Klassiker der FIA World Endurance Championship (WEC) "24 Stunden von Le Mans" im Juni mit Motorsteuerungen von Bosch Motorsport ausgestattet.

Motorsteuerungen spielen in Rennwagen eine entscheidende Rolle. Oft verfügen sie über Funktionen für Telematik, Data Logging und Wireless Connectivity. Zuverlässige, harte Echtzeit-Performance ist bei Motorsteuerungen ein absolutes Muss. Ohne diese Eigenschaft riskieren Rennfahrer gefährliche Situationen, die bei einem Fehler oder beim Ausfall der Motorsteuerungen entstehen können. Telemetrie ist ebenfalls entscheidend für eine erfolgreiche Rennstrategie, da Rennteams mit ihr die Möglichkeit erhalten, bei Rennen riesige Datenmengen zu interpretieren und so Rennfahren zu Spitzenleistungen verhelfen können. Als Vorläufer des „Internet der Dinge“ oder IoT verlangt die Telemetrie für den Rennsport eine erhebliche M2M-Konnektivität (Machine-to-Machine) und Intelligenz. Das Echtzeitbetriebssystem VxWorks ermöglicht Telematik-fähigen Komponenten die Bewältigung von Aufgaben für Datenerfassung und Kommunikation. Dies stellt sicher, dass Renningenieure die enormen Performance-Daten in Echtzeit erhalten.

“Die Geschwindigkeit und Komplexität von Rennen verlangen leistungsstarke und hoch deterministische Automobil-Steuergeräte. Um deterministische Echtzeit-Performance zu erzielen nutzt Bosch Motorsport VxWorks. Damit können wir Komponenten realisieren, mit denen Motorsportingenieure wettbewerbsfähig werden und aus den Fahrzeugen die optimale Performance herausholen,” sagt Markus Kirschner, Group Leader für Hardware Development bei Bosch Motorsport. “Wind River stellte uns während des gesamten Entwicklungsprojekts hocheffiziente und verlässliche Technologie sowie erstklassigen Support und Services zur Verfügung. So konnten wir mit Wind River bei Einhaltung eines straffen Zeitplans ein innovatives und hochwertiges Produkt entwickeln. Tatsächlich konnten wir die Entwicklungszeit für unsere Motorsteuerungen um über 50 Prozent verkürzen.”

Bosch Motorsport, eine Division der Bosch Engineering Group und ein weltweit führender Automobilzulieferer, entwickelt und produziert Systeme und Komponenten für den Motorsport. Um alle Anforderungen von Bosch Motorsport zu erfüllen, stellte Wind River ein umfassendes Angebot bereit. Darin enthalten waren eine komplett integrierte VxWorks-Plattform mit Middleware, Tools, Board Support Package, Training, technischer Support und Services. Mit diesem Komplettangebot sorgte Wind River dafür, dass Bosch Motorsport die Suche zusätzlicher Ressourcen minimieren und das Projekt sehr schnell umsetzen konnte. Aufgrund der komplizierten Architektur von Rennwagen arbeiteten Wind River und Bosch Motorsport während des komplexen Integrationsprozesses intensiv zusammen.

“Im Rennsport sind oft Bruchteile einer Sekunde entscheidend. VxWorks liefert die höchste Stufe deterministischer Performance. M2M- und IoT-Technologien wie zum Beispiel Echtzeit-Telemetrie wurden von uns schon eingesetzt, bevor es Namen dafür gab,” sagt Georg Doll, General Manager of Automotive Solutions bei Wind River. “Wir helfen Bosch Motorsport und seinen Kunden, die maximale Fahrzeug-Performance zu erzielen. Mit einem weltweit in der Branche führenden Unternehmen wie Bosch Motorsport, das unseren Technologien Vertrauen schenkt, untermauern wir unsere jahrzehntelange Automotive-Expertise.”

Zum Automotive-Portfolio von Wind River gehören auch die Wind River Platform for Infotainment, der Wind River Connectivity Solution Accelerator for iOS Device Connectivity, Android Expertise, Tizen Integrationsservices, Tools wie der Wind River Diab Compiler sowie Virtualisierungs- und Hypervisor-Technologien. Die erstklassigen professional Services und der globale Support von Wind River helfen Kunden, mit den hohen Anforderungen, der komplexen Software-Integration und der Projektplanung in der Automobilbranche besser zurecht zu kommen. Aufgrund seiner jahrzehntelangen Erfahrungen bei Embedded Software und in der Automobilindustrie kann Wind River Automobilentwickler in praktisch allen Projekten unterstützen.

Für weitere Informationen über Wind River Automotive-Lösungen besuchen Sie bitte http://www.windriver.com/solutions/automotive/.

Über Wind River
Wind River, eine hundertprozentige Tochter der Intel® Corporation (NASDAQ: INTC), ist ein führender Anbieter von Embedded Software für intelligente, vernetzbare Systeme. Das Unternehmen zählt seit 1981 zu den Pionieren von Computersystemen in Embedded Devices. Über eine Milliarde Produkte laufen mit Technologie von Wind River. Wind River bietet das branchenweit umfassendste Embedded Software Portfolio, unterstützt durch erstklassige, weltweite Professional Services und Support und ein großes Partner-Ökosystem. Wind River liefert die Technologie und Expertise für Innovation sowie für den Einsatz von zuverlässigen, intelligenten Systemen mit Eigenschaften wie Safe & Secure. Mehr über Wind River erfahren Sie auf www.windriver.com.

Wind River ist ein Warenzeichen oder ein eingetragenes Warenzeichen von Wind River Systems Inc. und seinen Tochtergesellschaften. Andere hier erwähnte Namen sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.


Pressekontakte
 
Wind River GmbH
Evelyn Hochholzer
Tel.: +49 (0) 89 962 445 120
evelyn.hochholzer@windriver.com
 
Publitek Limited
Harald Biebel
Tel.: +49 (8094) 905692
harald.biebel@publitek.com
http://www.publitek.com