A world leader in embedded and mobile software.
Wind River Deutschland
CONTACT US  Bookmark and Share
Wind River Deutschland : Press Centre : Pressemitteilungen : 2014 News Releases

AgustaWestland setzt auf Wind River für den revolutionären Technologie-Inkubator “Project Zero”

Ismaning, 20. November 2013 — Wind River®, ein führender Anbieter von Embedded Software für intelligente, vernetzbare Systeme, gibt bekannt, dass sich AgustaWestland, eine Finmeccanica Company, für den Einsatz der Wind River VxWorks® 653 Plattform in seiner revolutionären Kipprotor-Technologie für unbemannte Flugkörper mit dem Namen „Project Zero” entschieden hat.

“Project Zero” ist ein komplett elektrischer Kipprotor, der einen Flugkörper schweben lassen kann wie einen Hubschrauber und ihm beim Vorwärtsflug die Eigenschaften fester Tragflügel verleiht. Mit “Project Zero” gibt AgustaWestland Einblicke in die Zukunft innovativer Drehflügeltechnologie. AgustaWestlands Technologie-Inkubator ist aus der intensiven Zusammenarbeit zwischen Finmeccanica Companies einschließlich Selex ES entstanden. So hat Selex ES etwa zur Startphase sowie zum Beginn der Implementierung des Projekts und schließlich zu seiner Akzeptanz beigetragen. Aus der Entwicklung und Produktion von Selex ES stammen völlig neue Einheiten wie eine Navigation Sensor Unit (NSU) und der Flight Control Computer (FCC) als Schlüsselelemente von ”Project Zero”.

AgustaWestland wandte sich an Wind River wegen des industrieweit führenden VxWorks 653, eine “Commercial Off-the-Shelf” (COTS) Plattform für Safety-kritische ”Integrierte Modular Avionics” (IMA) Applikationen. Als Bestandteil des Wind River Portfolios an Trusted Systemen ist VxWorks 653 konform zum Standard ARINC 653 zur Partitionierung von Applikationen. Durch den Einsatz eines auf offenen Standards basierten Konzeptes in Verbindung mit dem Professional Services Team von Wind River konnte AgustaWestland seinen unbemannten Drehflügler in nur zwölf Monaten entwickeln, produzieren und fertigen.

“Wind Rivers bewährte Lösungen für die Luftfahrt in Kombination mit der Professional Services Expertise des Unternehmens trugen mit einem innovativen Konzept, das marktführende Technologie nutzt, zur Entwicklung von Project Zero in Rekordzeit bei,“ sagt Dr. James Wang, Vice President of Research and Technology bei AgustaWestland. “Wind River Technologie wurde wegen ihrer Eigenschaften wie hartes Echtzeitverhalten, Portabilität, Wiederverwendbarkeit und Robustheit gewählt. Außerdem konnten wir mit dem leistungsstarken Ökosystem des Unternehmens enorm viel Zeit bei der Entwicklung einsparen.“

“VxWorks 653 ist ein Beweis für die Leistungsfähigkeit offener Standards in Luftfahrtsystemen. Das Echtzeitbetriebssystem wird in über 300 Programmen, von über 165 Kunden und in mehr als 60 Flugzeugen eingesetzt,” sagt Chip Downing, Senior Director of Aerospace and Defense bei Wind River. “Es ist erfreulich zu wissen, dass unsere Produkte und Services erneut die Entwicklung eines revolutionären unbemannten Flugobjektes ermöglicht haben. Durch ihren Einsatz lässt sich das System sehr leicht modifizieren, um Änderungswünsche der Kunden ohne Beeinträchtigung der Robustheit der Lösung zu implementieren.“

Seit über drei Jahrzehnten ist Wind River ein vertrauenswürdiger Berater bei der Entwicklung safety- und mission-kritischer Produkte. Die zuverlässige und Secure Software des Unternehmens ist eine Schlüsseltechnologie für unzählige autonome Systeme weltweit. Dazu zählen der Mars Rover Curiosity, der unbemannte Flugkörper X-47B von Northrop Grumman, das unbemannte, wiederverwendbare Raumfahrzeug FTB-1 von CIRA und der Demonstrator „nEUROn“ (Unmanned Combat Air Vehicle).

Mehr Informationen über die Wind River VxWorks 653 Plattform gibt es auf www.windriver.com/products/platforms/safety_critical_arinc_653/.

Für mehr Informationen über Wind Rivers Technologieführungsposition bei unbemannten Systemen besuchen Sie bitte www.windriver.com/unmanned/


Pressekontakte
 
Wind River GmbH
Evelyn Hochholzer
Tel.: +49 (0) 89 962 445 120
evelyn.hochholzer@windriver.com
 
Publitek Limited
Harald Biebel
Tel.: +49 (8094) 905692
harald.biebel@publitek.com
http://www.publitek.com