A world leader in embedded and mobile software.
Wind River Deutschland
CONTACT US  Bookmark and Share
Wind River Deutschland : Press Centre : Pressemitteilungen : 2014 News Releases
Versions: US DE 

Wind River verbessert seine Carrier-Grade Virtualisierungssoftware für NFV

EMBEDDED LINUX CONFERENCE EUROPE, Edinburgh, Großbritannien, 24. Oktober 2013 — Wind River®, Marktführer bei Embedded Software für intelligente, vernetzbare Systeme, stellt die neueste Version seines Open Source, Real-time, Multicore-enabled Kernel Virtualisierungstechnologieangebot Wind River Open Virtualization vor. Die neue Version beinhaltet Verbesserungen bezüglich Performance und Live Migration.

Wind River Open Virtualization optimiert Open Source Kernel-basiertre Virtual Machine (KVM) Technologie und ermöglicht so den Einsatz von Netzwerk Services auf Virtual Machines ohne den bei herkömmlichen IT-ähnlichen Virtualisierungsprodukten üblichen Performance-Verlust.

Wind River Open Virtualization, ein Typ 2 Hypervisor, ermöglicht Carrier-Grade Virtualisierung und basiert auf einer Yocto Project Infrastruktur. Der Typ 2 Hypervisor bietet ”Near Native” Hardware-Performance und nutzt die neuesten Open Source Verbesserungen für bessere Cross-Plattform Kompatibilität und Interoperabilität.

Die neueste Version von Wind River Open Virtualization beinhaltet folgende Leistungsmerkmale:

  • Höherer Durchsatz und Latenz-Geschwindigkeiten, einschließlich 18% Reduzierung der maximalen Interrupt-Latenz seit der Einführung des Produkts Anfang des Jahres
  • Verbesserter Virtual Switching Durchsatz mit integriertem Intel® DPDK vSwitch bietet 450% höhere virtuelle Schaltgeschwindigkeiten gegenüber Open vSwitch.
  • Verbesserte Live Migrationsmöglichkeiten einschließlich Intra-CPU Migration zu Intra-Node Migration und Intra-Virtual Machine Switching.
  • oVirt-powered Live Migration Console einschließlich Support für die Migration von Gast-Betriebssystemen
  • Security Verbesserungen, basierend auf SE Linux
  • Zusätzlicher Hardware Support für neueste Intel Architekturen
  • Erweiterter Gast OS Support

“Während immer mehr Geräte an ein zunehmend stärker belastetes Netzwerk angebunden werden, muss Telekommunikationsequipment der nächsten Generation Technologien wie Cloud und NFV unterstützen, um die steigenden Anforderungen an den Datenverkehr erfüllen und die Herausforderungen beim Einsatz neuer Dienste meistern zu können,“ sagt Davide Ricci, Product Line Manager für Open Source Platforms bei Wind River. “Mit Wind River Open Virtualization können Kunden Carrier-grade Virtualisierung in Echtzeit erreichen, um neue Services an beliebigen Stellen des Netzwerks einführen, die Netzwerkeffizienz steigern und die Betriebskosten senken zu können. Betreiber können eine größere Flexibilität und Skalierbarkeit haben, um neue Services schnell einzuführen. Dabei können die Vorteile einer virtualisierten oder Cloud-Umgebung mit dem zusätzlichen Vorteil der Konsolidierung auf standardisierter Hardware genutzt werden.“

Open Virtualization Profile ist ein “High Value” Software Add-on, das mit Wind River Linux arbeitet. Wind River Linux bietet eine Commercial-grade Linux Plattform und ein einfaches ’Out-of-the Box’ Anwendererlebnis mit reichhaltigen Fähigkeiten, die auf den neuesten Open-Source-Technologien, komplett integrierten Entwicklungstools, weltweitem Support und Wartung sowie erstklassigen Professional Services basieren.

Darüber hinaus treibt Wind River die Weiterentwicklung in Sachen Open Source Innovation mit neuen OpenStack-Aktivitäten, Engagement bezüglich Cloud und Clustering, einschließlich der Einbeziehung der OpenStack Grizzly Release in das OpenEmbedded und Yocto Project Ökosystem, voran. Wind River ist ein Yocto Project Gründungsmitglied und Gold Mitglied des Advisory Boards. Außerdem besetzt das Unternehmen wichtige ”Maintainer” und technische Führungspositionen.

Die neueste Version von Wind River Open Virtualization ist ab sofort verfügbar. Mehr Informationen gibt es auf http://www.windriver.com/products/open-virtualization-profile/.

Über Wind River
Wind River, eine hundertprozentige Tochter der Intel® Corporation (NASDAQ: INTC), ist Marktführer bei Embedded Software für intelligente, vernetzbare Systeme. Das Unternehmen zählt seit 1981 zu den Pionieren von Computersystemen in Embedded Devices. Über eine Milliarde Produkte laufen mit Technologie von Wind River. Wind River bietet das branchenweit umfassendste Embedded Software Portfolio, unterstützt durch erstklassige, weltweite Professional Services und Support und ein großes Partner-Ökosystem. Wind River liefert die Technologie und Expertise für Innovation sowie für den Einsatz von zuverlässigen, intelligenten Systemen mit Eigenschaften wie Safe & Secure. Mehr über Wind River erfahren Sie auf www.windriver.com.

Wind River ist ein Warenzeichen oder ein eingetragenes Warenzeichen von Wind River Systems Inc. und seinen Tochtergesellschaften. Andere hier erwähnte Namen sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.


Pressekontakte
 
Wind River GmbH
Evelyn Hochholzer
Tel.: +49 (0) 89 962 445 120
evelyn.hochholzer@windriver.com
 
Publitek Limited
Harald Biebel
Tel.: +49 (8094) 905692
harald.biebel@publitek.com
http://www.publitek.com