A world leader in embedded and mobile software.
Wind River Deutschland
CONTACT US  Bookmark and Share
Wind River Deutschland : Press Centre : Pressemitteilungen : 2014 News Releases
Versions: US DE 

Wind River forciert Open Source Innovation für Automotive mit iOS-Connectivity für Linux IVI-Systeme

Ismaning, 28. Mai 2013Wind River®, Spezialist für embedded und mobile Software, stellt den Wind River Connectivity Solution Accelerator for Linux vor. Konsumenten erhalten damit die Möglichkeit, ihre iOS-Geräte mit In-Vehicle Infotainment (IVI) Systemen zu verbinden, auf denen das Betriebssystem Linux läuft.

Konsumenten wünschen sich zunehmend die Integration ihrer vertrauten Geräte der Unterhaltungselektronik, wie etwa die heute beliebten iOS-Geräte, unabhängig von ihrem Aufenthaltsort. Neueste Untersuchungen von J.D. Power & Associates zeigen, dass Endverbraucher als Technologie Nummer 1 in Fahrzeugen die Fähigkeit zur Verbindung ihrer Smartphones mit dem Auto favorisieren.

Wind River Connectivity Solution Accelerator for Linux schafft die Voraussetzungen, dass sich das IVI-System eines Fahrzeugs wie Zubehör verhält und das Betrachten und Abspielen von Inhalten eines angeschlossenen iOS-Gerätes ermöglicht. Nach der Verbindung mit einem iOS-Gerät des Anwenders über Wind River Software kann die IVI-Unit Multimedia-Inhalte wie Musik und Videos abspielen. Dabei lässt sich das Lenkrad als Fernbedienung nutzen. Unterstützt werden eine Vielzahl von Geräten wie iPhone®, iPad®, iPad mini, iPod und iPod nano®.

“Konsumenten binden persönliche Geräte in alle Situationen ihres Lebens ein. Dies geschieht gerade auch im Automobilbereich. Um mit der sich rasch ändernden Automobilbranche und der zunehmenden Einbindung von Open-Source-Technologien Schritt halten zu können, müssen Unternehmen eine wachsende Vielzahl an Geräten unterstützen und den Konsumenten intensivere Erlebnisse bei der Nutzung ihrer Geräte der Unterhaltungselektronik ermöglichen. Zugleich müssen die Anforderungen im Automobilbereich erfüllt werden, die den Fahrer vor Ablenkung bewahren,” sagt Georg Doll, Vice President of Automotive Solutions bei Wind River. “Aufbauend auf jahrzehntelangen Erfahrungen mit Automotive- und Embedded-Technologien sowie bei Open-Source-Projekten können wir unseren Kunden helfen, den Wünschen des Marktes gerecht zu werden. Ganz gleich, wie komplex diese sind. Gleichzeitig ermöglichen wir unseren Kunden, ihre Ziele hinsichtlich Entwicklungszeiten und Budgets einzuhalten.“

Die neue Software erweitert das bestehende iOS Connectivity Angebot von Wind River, darunter Wind River Connectivity Solution Accelerator for Android, mit dem sich Inhalte von iOS-Geräten auf IVI-Systemen mit dem Betriebssystem Android betrachten und abspielen lassen.

Wind River wird Demonstrationen der Wind River Connectivity Solution Accelerators auf dem Automotive Linux Summit in Japan am Yocto Project™ Stand präsentieren. Die Veranstaltung findet vom 27. bis 28. Mai statt.

Zum Wind River Automotive Portfolio gehören auch Wind River Platform for Infotainment, eine IVI-Plattform auf Basis der Yocto Project Open Source Entwicklungsinfrastruktur. Mit in Jahrzehnten gesammeltem Know-how decken die Erfahrungen von Wind River im Automotive-Bereich eine Vielzahl von Technologien und Lösungen ab. Dazu zählen GENIVI®, Android, Tizen IVI und VxWorks®, Tools wie Wind River Diab Compiler und Virtualisierungs- und Hypervisor-Technologien. Aufgrund dieser vielseitigen Expertise kann Wind River die Autoindustrie in praktisch allen Projekten unterstützen.

Mehr Informationen über Wind River Automotive Lösungen und Technologien gibt es auf http://www.windriver.com/solutions/automotive/.


Embedded Konferenz 2013


Unter dem Motto ”Die Entwicklung sicherheitskritischer Systeme ” veranstaltet
Wind River am 2. Juli 2013 im Mövenpick Airport Hotel, Stuttgart, seine jährliche Embedded Konferenz, zu der Sie herzlich eingeladen sind.

Die Teilnehmer erwartet ein Tag voller Gespräche, Diskussionen, Beispiele aus der Praxis und Lösungsansätze für die aktuellen Herausforderungen der Gerätehersteller in den Märkten Industrietechnik, Medizintechnik, Automobilelektronik und Luft-und Raumfahrt.

Bei Fragen zur Veranstaltung oder für Ihre Anmeldung helfen Ihnen
Evelyn Hochholzer und Christina Koch gerne unter der
Telefonnummer: +49 89 962 445 -121 weiter.
Programm und Anmeldung unter www.embedded-konferenz.de.

Über Wind River
Wind River, hundertprozentige Tochter der Intel Corporation (NASDAQ: INTC), ist Spezialist für embedded und mobile Software. Das Unternehmen zählt seit 1981 zu den Pionieren von Computersystemen in Embedded Devices. Über eine Milliarde Produkte laufen mit Technologie von Wind River. Wind River hat seinen Hauptsitz in Alameda, Kalifornien, und Niederlassungen in 20 Ländern. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Wind River unter www.windriver.com oder www.facebook.com/WindRiverSystems

# # #

Wind River ist ein Warenzeichen oder ein eingetragenes Warenzeichen von Wind River Systems Inc. und seinen Tochtergesellschaften. Andere hier erwähnte Namen sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.


Pressekontakte
 
Wind River GmbH
Evelyn Hochholzer
Tel.: +49 (0) 89 962 445 120
evelyn.hochholzer@windriver.com
 
Publitek Limited
Harald Biebel
Tel.: +49 (8094) 905692
harald.biebel@publitek.com
http://www.publitek.com