A world leader in embedded and mobile software.
Wind River Deutschland
CONTACT US  Bookmark and Share
Wind River Deutschland : Press Centre : Pressemitteilungen : 2014 News Releases
Versions: US DE 

Marktführer in der Automatisierung von Windkraftanlagen setzt bei Controller-System der nächsten Generation auf das Echtzeit-Betriebssystem VxWorks von Wind River

Synergy, Amsterdam, 09. Oktober 2012 — Wind River®, Spezialist für embedded und mobile Software, gibt bekannt, dass sich Bachmann electronic, der führende Zulieferer im Bereich der Automatisierung von Windkraftwerken, für das Echtzeit-Betriebssystem VxWorks® von Wind River und Wind River Professional Services entschieden hat und diese für sein Controller-System der nächsten Generation nutzt.

Das Controller-System M1 von Bachmann electronic, ein Controller der nächsten Generation, setzt auf VxWorks auf. Es enthält Module für digital- und analog-I/O, Netzwerk-Connectivity, Feldbusse und „Safety“ sowie ein Prozessormodul. Das M1-System wird in Windturbinen-Applikationen eingesetzt, kann aber auch in vielen Energie-Anwendungen genutzt werden, die Safe, Secure und zuverlässige intelligente Komponenten verlangen.

Das auf offenen Standards basierende M1-System ist hochflexibel und konfigurierbar, um spezielle Kundenanforderungen zu erfüllen. Mit VxWorks hat Bachmann End-to-End- und Runtime-Plattformen erhalten, die auf offenen Standards basieren und die Konsolidierung, die Integration und das Management von Komplexität ermöglichen und zugleich die Gefahr möglicher Risiken verringern. Wind River ermöglichte dem Unternehmen, hohe deterministische Echtzeit-Anforderungen zu erfüllen und gleichzeitig die Vorteile offener Standards hinsichtlich Flexibilität und Kosten zu nutzen.

Martin Greif, Head of R&D and Automation Units bei Bachmann, kommentiert: “Mit Wind River erzielten wir eine robuste Off-the-Shelf-Basis. Diese zeichnet sich durch Betriebssystem-Agnostizismus, Safety- und Security-Lösungen und vor-integrierte, branchenspezifische Plattformen mit umfangreicher Middleware aus. Darüber hinaus bietet Wind River Partner-Ökosystem und Services Practice, die uns helfen, unsere Lösungen in kurzer Zeit den Anforderungen der Kunden entsprechend zu realisieren.“

“Da sich Geräte über das herkömmliche Embedded-Gerät hin zu intelligenten Geräten entwickeln, besteht die Herausforderung für unsere Kunden in der kosteneffizienten Entwicklung von Lösungen, welche die Anforderungen hinsichtlich Safety, Security und Zuverlässigkeit erfüllen und zudem die Time-to-Market-Ziele innerhalb des Budgets erreichen,“ sagt Alexander Damisch, Director of Industrial Solutions bei Wind River. “Indem wir Bachmann eine Komplettlösung inklusive Produkte, Services und Support zur Verfügung stellen, die für alle Aspekte ihres Produktlebenszyklus erforderlich sind, ermöglichten wir dem Unternehmen in kurzer Zeit und zu reduzierten Kosten, die erfolgreiche Entwicklung einer State-of-the-Art Controller-Betriebssystemumgebung.“

Über Wind River
Wind River, hundertprozentige Tochter der Intel Corporation (NASDAQ: INTC), ist Spezialist für embedded und mobile Software. Das Unternehmen zählt seit 1981 zu den Pionieren von Computersystemen in Embedded Devices. Über eine Milliarde Produkte laufen mit Technologie von Wind River. Wind River hat seinen Hauptsitz in Alameda, Kalifornien, und Niederlassungen in 20 Ländern. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Wind River unter www.windriver.com oder www.facebook.com/WindRiverSystems.

Wind River ist ein Warenzeichen oder ein eingetragenes Warenzeichen von Wind River Systems Inc. und seinen Tochtergesellschaften. Andere hier erwähnte Namen sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.


Pressekontakte
 
Wind River GmbH
Evelyn Hochholzer
Tel.: +49 (0) 89 962 445 120
evelyn.hochholzer@windriver.com
 
Publitek Limited
Harald Biebel
Tel.: +49 (8094) 905692
harald.biebel@publitek.com
http://www.publitek.com