A world leader in embedded and mobile software.
Wind River Deutschland
CONTACT US  Bookmark and Share
Wind River Deutschland : Press Centre : Pressemitteilungen : 2014 News Releases
Versions: US IT DE 

Wind River bekräftigt Open-Source-Führungsposition und präsentiert Yocto Project–basierte Embedded-Linux-Plattform

Ismaning, 29.08.2012 – Wind River, Spezialist für embedded und mobile Software, präsentiert die neueste Version von Wind River Linux. Die neue Linux-Plattform basiert auf der Open Source Entwicklungsinfrastruktur des Yocto Projects™ und ist zu diesem kompatibel.
Aufbauend auf einer Yocto Project-basierten Infrastruktur unterstützt Wind River Linux Entwickler bei der schnellen Implementierung plattformunabhängiger Linux-Projekte mit hoher Interoperabilität. Wind River Linux arbeitet mit Yocto Project-kompatiblen Board Support Packages (BSP) und Software oder Middleware.

Zusätzlich zur Yocto Project-Kompatibilität repräsentiert Wind River Linux eine “Commercial-Grade” Linux-Plattform und bietet einfache “Out-of-the-Box” Benutzererlebnisse mit einer Reihe von Funktionen, die auf den neuesten Open-Source-Technologien basieren. Hinzu kommen vollständig integrierte Entwicklungstools, weltweite Unterstützung und Wartung sowie Professional Services. Wind River Linux unterstützt eine Vielfalt an Hardware, darunter ARM-, Intel®-, MIPS- und Power-Architekturen. Wind River Linux wird in verschiedenen Package- und Preis-Optionen angeboten und kann somit unterschiedliche Kundenanforderungen erfüllen.

Das Yocto Project unter Federführung der Linux Foundation ist ein Open-Source Projekt, das Templates, Tools und Methoden beinhaltet und Entwickler unabhängig von der Hardware-Architektur bei der Realisierung Linux-basierter Systeme unterstützt. Indem es ein gebräuchliches Build System und gemeinsam entwickelte Technologien bietet, erhalten Entwickler mit dem Yocto Project einen wertvollen Startpunkt und können Doppelarbeit und unnötige Wartungsarbeiten vermeiden. Wind River ist ein Gründungsmitglied des Yocto Projects und Gold-Mitglied des Advisory Boards. Innerhalb des Yocto Projects hat das Unternehmen wichtige technische Positionen inne.

Die engagierte Teilnahme und Unterstützung der Yocto Project-Umgebung im gesamten Ökosystem hilft Entwicklern, eine höhere plattformübergreifende Kompatibilität und Komponenten-Interoperabilität zu erzielen. Kompatibilität zum Yocto Project kann Fragmentierung reduzieren, indem die gemeinsame Entwicklung mit einheitlichen Toolsets und Praktiken gefördert wird. Auch stellt Kompatibilität sicher, dass diese Tools und Methodiken von der Architektur unabhängig sind. Dies erhöht die Portabilität der Software und Middleware und senkt die Kosten für Erweiterungen und Wartung.

“Mit einem gebräuchlichen Build System, entwickelt im Rahmen eines der größten Open-Source-Projekte, können Entwickler vermeiden, dass sie bei ihrem Projekt bei Null beginnen müssen. Statt dessen können sie sich auf die Entwicklung differenzierter Linux-Geräte konzentrieren und so für maximalen ‘Return on Investment‘ sorgen,“ sagt Chris Buerger, Senior Director of Open Platform Products bei Wind River. “Wind River Linux enthält die neuesten Open-Source-Innovationen und bietet durch das Yocto Project ermöglichte Kompatibilität und Interoperabilität. Und dies in Kombination mit dem Vertrauen, welches das führende Commercial-Grade Embedded Linux sowie weltweiter Support und Langzeitwartung mit sich bringen.

“Yocto Project Champions wie Wind River helfen, die technische Evolution von Linux voranzutreiben,“ sagt Amanda McPherson, Vice President of Marketing and Developer Services für die Linux Foundation. “Das Yocto Project ist so angelegt, dass es ein gebräuchliches Set an Build Tools für Embedded-Linux-Entwicklungen beinhaltet, das die Kosten und den Grad der Fragmentierung reduziert. Die ersten Reaktionen der Embedded-Branche sind überwältigend. Führende Software- und Hardware-Unternehmen haben bereits ihre Teilnahme erklärt.

Wind River wurde mit seiner Wind River Linux Plattform und zugehörigen Lösungen vor kurzem zum vierten Mal in Folge von VDC Research1 zum Marktführer bei „Embedded Linux“ ernannt. Die neueste Version von Wind River Linux ist ab sofort verfügbar. Mehr Informationen gibt es auf http://www.windriver.com/products/linux/ .

Über Wind River
Wind River, hundertprozentige Tochter der Intel Corporation (NASDAQ: INTC), ist Spezialist für embedded und mobile Software. Das Unternehmen zählt seit 1981 zu den Pionieren von Computersystemen in Embedded Devices. Über eine Milliarde Produkte laufen mit Technologie von Wind River. Wind River hat seinen Hauptsitz in Alameda, Kalifornien, und Niederlassungen in 20 Ländern. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Wind River unter www.windriver.com oder www.facebook.com/WindRiverSystems.

1 VDC Research, Embedded/Real-Time Operating Systems, April 2012.

Wind River ist ein Warenzeichen oder ein eingetragenes Warenzeichen von Wind River Systems Inc. und seinen Tochtergesellschaften. Andere hier erwähnte Namen sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.


Pressekontakte
 
Wind River GmbH
Evelyn Hochholzer
Tel.: +49 (0) 89 962 445 120
evelyn.hochholzer@windriver.com
 
Publitek Limited
Harald Biebel
Tel.: +49 (8094) 905692
harald.biebel@publitek.com
http://www.publitek.com