A world leader in embedded and mobile software.
Wind River Deutschland
CONTACT US  Bookmark and Share
Wind River Deutschland : Press Centre : Pressemitteilungen : 2004 News Releases
Versions: US UK IL FR DE 

Wind River erhöht sein Engagement für IPv6 und erhält das "IPv6 Ready Logo"


  • IPv6 Ready Logo gewährleistet die Interoperabilität zwischen Geräten
  • IPv6 vereinfacht die Konnektivität zwischen sicheren Geräten der nächsten Generation
  • Wind River Plattform mit IPv4 und IPv6 Doppelkapazitäten bietet den Unternehmenskunden Technologie auf Industriestandard

Ismaning, 18. Oktober 2004 – Wind River, Inc (NASDAQ: Wind) hat das IPv6 Ready Logo erhalten. Das Logo, das vom IPv6 Forum vergeben wird, bestätigt, dass Wind River sich für eine schnelle Übernahme von IPv6 einsetzt und Geräte-Interoperabilität für seine Kunden gewährleistet. Der marktführende Anbieter für Device Software Optimization (DSO) gehört damit zu einer ausgesuchten Gruppe von Unternehmen, die das IPv6 Ready Logo erhalten haben und sicherstellen, dass Kunden ihre Device Software schneller, günstiger und zuverlässiger entwickeln können. Um das Logo zu erhalten, musste Wind River beweisen, dass seine Produkte die für IPv6 vorgeschriebenen Kernprotokolle unterstützen und mit bestehender IPv6-Ausstattung interoperiert.

Wind River unterstützte IPv6 schon früh, indem das Unternehmen die erste Plattform mit dualen IPv4 und IPv6 Kapazitäten lieferte, so dass sich Kunden schnell an die wechselnden Bedürfnisse der vernetzten Geräte anpassen konnten. Da sich die Zahl der Internet-fähigen Netzwerke jedes Jahr fast verdoppelt und sich der Gebrauch von drahtlosen vernetzten Geräten erhöht, nimmt die Verfügbarkeit von IP-Adressen für die Verbindungen rapide ab. IPv6 macht allgegenwärtige Internetverbindung erschwinglich und praktikabel. Mit der Integration von Wind Rivers IPv6 Netzwerk-Stacks, die mit dem Logo ausgezeichnet wurden, steht Kunden eine bewährte Verbindungsebene zur Verfügung, um Internet-basierte Geräte der nächsten Generation zu entwickeln.

„Es freut uns sehr, dass wir das erste Device-Software-Unternehmen sind, das den IPv6-Ready Status erreicht hat“, erklärt Marc Serughetti, Director of Middleware Technologies von Wind River. „Wind River war und ist stets engagiert, seinen Kunden die fortschrittlichste Verbindung und Interoperabilität zu bieten. Garantierte IPv6-Interoperabilität verringert das Risiko, dass Produkte obsolet werden und spart Zeit im Entwicklungsprozess, indem unsere Kunden ihre aktuelle Device-Economy erfolgreich verändern können.“

Das Logo-Programm ‚IPv6 Ready’ ist ein globales Qualifikationsprogramm, das sicherstellt, dass Produkte an Netzwerke angeschlossen werden können, die die neue IPv6-Architektur unterstützen. Das IPv6 Ready Logo gewährleistet, dass Hersteller ab sofort Zugang zu Wind Rivers IPv6-fähigen Lösungen haben, um interoperable und sichere Produkte der nächsten Internet-Generation zu entwickeln.

Über Wind River (www.windriver.de)
Wind River ist der marktführende Anbieter im Bereich Device Software Optimization (DSO). Wind River ermöglicht Unternehmen Software schneller, besser, kostengünstiger und verlässlicher zu entwickeln und einzusetzen. Die Wind River Plattformen integrieren ein umfassendes Set von marktführenden Betriebssystemen, Entwicklungstools, Middleware und Services und bieten somit eine umfassende Lösung für die vertikalen Märkte. Wind Rivers Produkte und Professional Services werden in vielen Märkten einschließlich Aerospace&Defense, Automotive, Digital Consumer, Industrial und Networking eingesetzt. Unternehmen aus der ganzen Welt standardisieren auf Wind River Plattformen, um höchst zuverlässige Produkte zu entwickeln und zugleich ihre Markteinführungszeit zu verkürzen.

Die Unternehmenszentrale des 1981 gegründeten Unternehmens befindet sich in Alameda/Kalifornien, weltweit existieren zahlreiche Niederlassungen. Die deutsche Wind River GmbH wurde 1991 eingerichtet. Von Ismaning/ München aus bedient Wind River die Märkte in Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux und Osteuropa und bietet darüber hinaus lokalen Support, Professional Services, Training und Consulting an. Weitere Informationen über das Unternehmen stehen im Internet unter http://www.windriver.de bereit.


Pressekontakte
 
Wind River GmbH
Evelyn Hochholzer
Tel.: +49 (0) 89 962 445 120
evelyn.hochholzer@windriver.com
 
Publitek Limited
Harald Biebel
Tel.: +49 (8094) 905692
harald.biebel@publitek.com
http://www.publitek.com